Tierrechte vs. Tierschutz

Professor Francione zeigt auf, dass es tiefgreifende theoretische und praktische Unterschiede zwischen Tierrechten und Tierschutz gibt. Er steht dem kritisch gegenüber, was er als “Neuen Tierschutz” (“new welfarism”) bezeichnet, die Position, dass schrittweise Verbesserungen im Tierschutz zu einer Abschaffung (Abolition) der Ausbeutung von Tieren führen werden. Diese Sichtweise ist dargestellt in seinem Buch Rain Without Thunder: The Ideology of the Animal Rights Movement (Temple University Press, 1996).